Sparkassen-Cup 7

Dieses Rennen wird, wie seit vielen Jahren, von uns ausgetragen. Das heißt, statt lässig Skifahren wird an diesem Wochenende hart auf der Piste gearbeitet. Wir hatten wieder Mal ein wahnsinns-Wetter: wolkenloser Himmel und um die Null grad - da arbeitet es sich doch gerne :-) und die Pistenbedingungen waren praktisch perfekt.

Bereits in den Tagen davor liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren:
Material und Leute organisieren, Leute einteilen, einkaufen, Material einladen, Gummibärchen aufspießen, Semmeln schmieren, usw..

Unser Orga-Team leistete hier, zusammen mit einigen unserer "alten Hasen" die so wichtige Vorarbeit.

Am Samstag, 1. Renntag, ab 6 Uhr standen dann wirklich viele Helfer bereit, um diese zweitätige Veranstaltung zu meistern. Perfektionistisch wurde oben am Waldkopf der Start aufgebaut, den Hang hinunter der Riesentorlauf gesteckt, die Rennstrecke abgesichert, das Ziel aufgebaut und natürlich unser Verpflegungsstand eingerichtet.

Unser "Ziel" teilten wir mit dem MUC-4-Rennen, welches ebenfalls am Waldkopf zeitversetzt zu unserem stattfand. Um die Rennstrecke möglichst sicher zu halten, wurde permanent Pistenpflege betrieben. Zum Glück hat sich auch kein Athlet verletzt. Auch der zweite Renntag fand unter strahlendem Sonnenschein statt, gleiches Prozedere. Und wieder blieben die Rennläufer verletzungsfrei. Für unseren Verein ging die Julia Garnreiter an den Start.

Alles in Allem war es eine erfolgreiche Veranstaltung. Die Zusammenarbeit untereinander war sehr angenehm. Die Erfahrung unserer ehemaligen Aktiven erleichterte Einiges ungemein - hierfür bedanken wir uns besonders!

Zum Schluss danken wir aber nochmal ALLEN Helfern, denn jede Hand wird gebraucht!

SVDJK Kolbermoor

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#


nach oben