Pokalplätze für Kolbermoorer bei Gesamtwertung

Stefanie Schulz

Da war unsere kleine Rennsemmel nicht nur in ihrem ersten Rennen in der Saison auf Platz 2, sondern konnte diese Leistung auch den ganzen Winter über zeigen. Belohnt wurde sie zum Ende der Saison mit einem 2. Platz in der Gesamtwertung des Audi-Quattro-Cups und durfte sich im Audi-Zentrum-Rosenheim ihren Pokal dafür abholen. Herzlichen Glückwunsch an Stefanie Schulz für die starke Leistung !!!

Ebenfalls herausragend unterwegs war unser kleiner 'Gummimann' beim Sparkassen-Cup der Schüler. Mit drei 3. Plätzen in den Rennen, sicherte er sich den 4. Platz in der Gesamtwertung und war damit unser bester Schüler. Herzlichen Glückwunsch an Sebstian Konrad für die starke Leistung !!!

Die Bilder von der AQC Siegerehrung am 15.04.2011

Die Tauschbörse ist eröffnet !

Ihr braucht noch Material fürs Sommertraining oder für den nächsten Winter? Oder ihr hättet etwas herzugeben? Dann her damit und ich trage es in unsere noch kleine Tauschbörse ein. Unter dem Link unten könnt ihr ein Excel öffnen in dem alle Suche und Biete Artikel die mir bisher gemeldet wurden vermerkt sind. Schaut rein und bei Bedarf setzt Euch direkt miteinander in Verbindung. Viele Spaß mit der Tauschbörse!

Und hier gehts zur kleinen Tauschbörse! (Aktualisiert : 12.05.)

* * * Bilder vom 3. AQC * * *

Einladung zum Gaudilauf am Faschingsdienstag

Gaudilauf

Am Faschingsdienstag findet wieder unser traditioneller Gaudilauf im Sudelfeld statt. Alle Mitglieder, Freunde, Eltern, Großeltern und sonstige Verwandte sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Wie auch die Jahre zuvor steht an allererster Stelle wieder der Spass und ein orginelles Kostüm der Teilnehmer ist nicht Pflicht aber gewünscht. Also kommt vorbei und macht mit. Anmelden kann man sich direkt vorm Rennen im Zielbereich.

Wo findet es statt : Am Waldkopflift
Wann gehts los : Um 12:12 Uhr
Was kosts : 2,77€ für Kinder und 3,77€ für Erwachsene
Alle Gelder gehen vollständig in die Jugendkasse die sich darüberhinaus natürlich auch gerne über eine Spende freut.

Nachgereicht : Die Bilder vom Gaudilauf 2011 !

Super Ergebnisse für den Verein und die ersten Renn-Erfahrungen für unsere neuen Kinder

Holmenkol

Holmenkol-Cup in Oberaudorf, leider bei Regen, sehr schwerer Schnee und schwierige Pistenverhältnisse Platzierungen:

Laura Konrad 1. Platz
Naomi Pranjkovic 9. Platz (wäre bestimmt vorne dabei gewesen, war aber gestürzt)
Taylor Christofer 6. Platz und Weiss Andi 7. Platz (in dieser starken Mannschaft auch hervorragende Leistungen)
Larissa Altmann musste auch in einer leistungsstarken Gruppe antreten und belegt bei ihrem ersten Rennen den 8. Platz
Ebenso erging es Valeria Weiss, welche noch nicht ganz gesund startete und den 13. Platz belegte.
Stephanie Schulz 3. Platz
Sophie Hartinger 1. Platz
Sebastian Konrad 3. Platz
Florian Schulz 5. Platz
Marc Taylor 9. Platz (da er ebenfalls gestürzt war)
Der Rest der Kolbermoorer war leider wegen Krankheit nicht am Start.
Ergebnisliste vom Holmenkol-Cup

Thilo-Cup, bei Schneefall und hervorrragenden Pistenverhältnissen trug der SC Rosenheim ein tolles Kinder-Rennen in Durchholzen aus.

Thilo-Cup

Es gab hervorragende Tombola-Preise (leider gewann keiner unserer Kinder den Renn-Ski, aber ein paar von uns konnten schöne Preise mit nach Hause nehmen) Bis zum 8. Platz gab es einen Pokal und bis zum letzten Platz eine tolle Medaille und natürlich Urkunden.
Laura Konrad 3. Platz
Naomi Pranjkovic 2. Platz (mit nur 2 Zehntel hinter dem 1. Platz)
Andi Weiss 4. Platz
Larissa Altmann 11. Platz
Stephanie Schulz 1. Platz (endlich und natürlich verdient!!!!)
Valerie Weiss 10. Platz
Sophie Hartinger 5. Platz
Benedikt Becher 7. Platz (Laufbestzeit der Kolbermoorer und persönliche Best- Leistung in diesem sehr leistunsgsstarken Jahrgang)
Lydia Dörner 7. Platz
Taylor Christofer und Hackenberg Daniel (leider durften wir den tollen Preis, den Daniel gewonnen hätte, nicht mitnehmen, schade!) waren leider verhindert und dieses Mal nicht am Start
Ergebnisliste vom Thilo-Cup

Dann bis zur Vereins- und Stadtmeisterschaft am 20.03 und dort dürfen auch die Mamas und Papas zeigen, ob sie mit ihren Kindern noch mithalten können!! Bobo (Pranjkovic) hat am Sonntag schon trainiert, also ihr Männer, nehmt Euch in Acht !!!

Skifahrernachwuchs auf der Piste

Über 100 Kinder nahmen an beiden Skikursen teil, die von der DSV-Skischule des SV-DJK Kolbermoor in Durchholzen durchgeführt wurden. Bei sehr gemischtem Wetter, im ersten Kurs Kaiserwetter und im zweiten Kurs zunächst Frühjahrswetter, wurden die Kinder in verschiedenen Leistungsgruppen unterrichtet. Bei hervorragenden Pistenverhältnissen machte ihnen das Skifahren sichtlich Spaß.
Gerade die Anfänger hatten anfangs noch Schwierigkeiten sich auf den Skiern zu bewegen, aber mit großem Eifer hatten sie diese Hürde rasch überwunden. Die sichtbaren Fortschritte waren auch Ansporn für die fortgeschrittenen Skifahrer.
Jeweils am letzten Tag der beiden Skikurse wurde ein flüssiger Riesentorlauf gesteckt. Unter idealen Bedingungen konnte die Abschlussrennen stattfinden. Einige von den Kindern waren natürlich sehr aufgeregt, konnten es aber dann doch kaum erwarten durch den Stangenwald zu fahren. Auch viele Eltern feuerten ihre Sprösslinge an. Gespannt warteten die Skifahrer und die Eltern auf die Siegerehrungen, die noch am Nachmittag nach der Heimreise stattfanden. Jeder Rennläufer erhielt eine Urkunde und etwas Süßes, die ersten Drei jeder Gruppe bekamen Medaillen.
Der Kurs hatte den Kindern viel Spaß gemacht und mit einem kräftigen Pulverschnee-juche verabschiedeten sie sich von ihren Skilehrern. Viel Lob für die Organisation und Durchführung der Kurse, die Betreuung der Kinder, und den Skiunterricht, konnten Willy Kratzer für sein Skiteam ernten.
* * * Bilder vom 1. Skikurs ! * * *
* * * Bilder vom 2. Skikurs ! * * *

Aufgepasst! Unsere Rennsemmeln sind wieder unterwegs

Skibasar

Letztes Jahr war sie noch 3,35 Sekunden hinter der Ersten in ihrem ersten Audi-Quattro-Cup. Dieses Jahr hat sie sich viel vorgenommen und der Vorsprung wird enger. Nur noch knappe 0,74 Sekunden trennten sie von der Führenden und so konnte Steffi Schulz ihr erstes Rennen im AQC wieder mit Platz 2 abschließen. Wenn sich das so fortsetzt, dann ........
So richtig Spaß macht es da unseren jungen AthletInnen beim Trainieren zuzuschauen. Viele neue junge Gesichter sind dieses Jahr dabei und sind fleißig am trainieren. Hoffen wir das der Winter bald wieder richtig Einzug hält und die Schneeverhältnisse wieder besser werden.
An der Stelle auch mal vielen Dank an Angi für die Koordinierung der Trainings. Sie hat einen Rahmentrainingsplan erstellt, den ihr Euch über den Link auf der rechten Seite runterladen könnt.
Bilder vom Training und der Siegerehrung vom 1. AQC
Ergebnisliste vom 1. AQC