Rennen

Saison2018/ 19

Aktuell




Gesamtausschreibung



training

  • Skaten:
    Winterpause

  • Krafttraining:
    Dienstag 19:00 Uhr

  • Lauftraining:
    Winterpause

  • Skigymnastik:
    Donnerstag, 18-20 Uhr

  • Radeln:
    Winterpause

  • Schlittschuhlaufen:
    Nach Ansage


termine


Trainingsangebot

Bild Training

Winter-Trainingszeiten


Skitraining:

  • ab Mitte Oktober regelmäßiges Gletschertraining, bei Liftbetrieb in den heimischen Skigebieten jeden Mittwoch und Freitag Nachmittag, sowie zusätlich an den Wochenenden nach Absprache
Ski-Gymnastik:
  • Freitags ab 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr in Turnhalle Rainerstraße bei Feuerwehr, gegenüber von Rewe)
Kraf-Training:
  • am Dienstag, Kraftraum Pauline-Thoma-Schule
Koordination- und Lauf-Training:
  • Mittwochs, ab 18 Uhr , Treffpunkt Spinnerei-Spielplatz (so lange es hell ist, dann nach Absprache)
Schlittschuh-Laufen:
  • einzelne Termine in der Vor- und Nach-Saison laut separatem Email

Sommer-Trainingszeiten

Inline-Skaten:
  • Montags 18 .00 Uhr, Treffpunkt Pauline-Thoma-Schule/ Parkplatz
Koordination und Lauf-Training:
  • Mittwochs, ab 18 Uhr , Treffpunkt Spinnerei-Spielplatz
Mountain-Biken:
  • Freitags 18.00 Uhr (parallel „Radl-Treff“ auch für Erwachsene)
Klettern:
  • 4-5 Termine, Samstags
Zusatz-Events:
Bergwanderung mit anschließender Übernachtung der Kinder mit Betreuern in einer Hütte
Klettergarten (Hochseilgarten)
Kletterhalle

Skitraining

Bild zum Skitraining

Inhalt des Training :

Bei uns werden daher nicht nur die rennsportspezifischen Techniken, wie Slalom und Riesenslalom geschult und trainiert. Wir gehen auch des öfteren zum freien Skifahren und bewegen uns, bei passender Schneelage, abseits der Piste oder in Funparks. Unser Hauptaugenmerk liegt jedoch auf dem Skirennsport und dem damit notwendigen Stangentraining, insbesondere für unseren Förderkader.

Ziel des Training : Rennen gewinnen und immer mit vorne dabei zu sein. (Wer bremst, verliert)

Die Trainer :.
Petra Niklas
Angi Konrad
Sebastian Hackenberg
Sebastian Konrad
Marinus Resch
Marinus Krug Thorsten Konrad

Skaten

skaten

Inhalt des Training :

Inline-Skaten bietet die Möglichkeit, ganzjährig technisch-koordinative und konditionelle Fähigkeiten spezifisch zu trainieren. Insbesondere werden Bewegungsrythmus und das dynamische Gleichgewicht geschult. Um ein möglichst vielseitiges und abwechslungsreiches Training zu gewährleisten werden nicht nur die Grundtechniken wie Stürzen, Bremsen und Vorwärtsfahren erlernt. Auch das Rückwärtsfahren, Springen, Spiele und Bergabfahren sowie kleinere Tricks sind Inhalt unseres Trainings. Ebenso fahren wir in Funparks und Kippstangen-Parcours.

Bilder vom Training

Ziel des Training :

Durch das Inline-Skaten sollen skirennsportspezifische Techniken verfeinert, sowie koordinative Fähigkeiten geschult werden.

Die Trainer :.

Andrea Konrad
Petra Niklas
Wolfgang Junge

Koordination und Laufen

Bild Laufen

Inhalt des Training :
Um eine gute Grundlagenausdauer für alle Trainingsbereiche zu schaffen laufen wir mit den Rennläufern 1-mal in der Woche. Durch die unterschiedlichen Altersgruppen wird zeitweise mit drei Betreuern gearbeitet um alle Leistungsgruppen abzudecken. Aus dem etwas ungeliebten Grundlagentraining im Frühjahr über ca. 3 Monate entwickelt sich bis zum Herbst ein Lauftraining mit Fahrtenspielen, Sprints und Reaktionsübungen.
Eine gute Reaktionsfähigkeit ist beim Rennlauf unerlässlich. Gleichgewichtsübungen der verschiedensten Art werden zur Verbesserung der Koordination ebenso trainiert.
Um sich einen Überblick über die Kondition der Rennläufer zu verschaffen werden über die Vorbereitungszeit vom Frühjahr bis zum Spätherbst mindestens 3 Lauftests durchgeführt.


Bilder vom Training

Ziel des Training :
Verbesserung der Grundlagenausdauer und bis zum Winter hin schnelle und kraftvolle Rennläufer.

Die Trainer:
Ute Daut
Michael Taylor
Marinus Resch
Marinus Krug

Klettern

klettern

Inhalt des Training:
Beim Klettern wird die Motorik stark gefördert. Kraft und Körpergefühl werden auf spielerische Art trainiert.
Technik mit Seilkunde wie Knoten usw. Es ist überraschend wie viele Kinder auf diese Weise Höhenangst überwinden lernen.

Bilder vom Training

Ziel des Training:
Auf spielerische und nicht gewohnte Art seine körperlichen, geistigen und motorischen Eigenschaften zu trainieren.
Wir klettern ca 4 - 5x in der Saison im Jahr in der Kletterhalle und im Waldseilgarten.

Biken

Bild Biken

Inhalt des Training :

Beim MTB Training wird sehr viel Wert auf Fahrtechnik und Spaß gelegt. Wir trainieren Geländefahren bauen für unsere Kinder Technikparcuore auf. Im zweiten Schritt trainieren wir Ausdauer, Sprintkraft und taktische Fahrverhalten wie z.B. Windschatten fahren, Führungswechsel, Krafteinteilung und Teamwork.

Bilder vom Training

Ziel des Training :
Neue Bewegungserfahrung und auf Grundlage guter Fahrtechnik sicheres Radfahren und... Viel Spaß.

Die Trainer :

Marinus Krug

Skigymnastik

Bild Skigymnastik

Inhalt des Training :
Die in manchen Sportarten immer wieder gehörte Alltagstheorie „Schlechte Kondition kann durch gute Technik kompensiert werden“ trifft im Skirennsport nicht zu. Die Skigymnastik ermöglicht es unseren Kid´s ihre, im Sommer erworbene Kondition, durch Zirkeltraining, Lauf – und Ballspiele, über den Winter zu retten und ergänzt unser Fitnesstraining.


Bilder vom Training


Ziel des Training :
Mit der Skigymnastik sollen die konditionellen und koordinativen Fähigkeit unserer Kid´s verfeinert und über den Winter gerettet werden, damit das Sommertraining gleich richtig losgehen kann.

Die Trainer:
Marinus Krug
Sebastian Konrad
Florian Schulz
Marinus Resch

Kraft

Bild Fitness

Inhalt des Trainings:
Regelmäßig geführtes Training,
Dynamisches Gleichgewicht
Spielerisches Kraft- , Schnelligkeits- und Ausdauertraining (Beinachsen, Rumpf)


Ziele:
  • Kräftigung der gesamten Muskulatur
  • Verschiedene Bewegungen erlernen
  • Erhöhen der Kraftausdauer
Die Trainer:
Marinus Krug
Sebastian Konrad
Marinus Resch


nach oben